Wer ist Christiane W. ?

Keine Kommentare

Ein seltenes Netzdilemma: Heute habe ich über die Emailadresse meines Segelclubs eine kommerzielle Anfrage erhalten. Adressiert mit der Signatur von Frau Christiane W. 
Leiterin Partnermanagement der Firma R. aus München.

Dann habe ich mehrfach (auch schon im Juli 2011) versucht Frau W. zu erreichen. Sage und schreibe 5-6 mal landete ich kurz in der Warteschleife um natürlich dann zu hören „das Sie gerade im Gespräch sei“ und ob man mir weiterhelfen könnte. Ich habe dann mehrfach den Wunsch geäussert das unsere Mailadresse gelöscht werden soll. Mal ganz davon abgesehen das es sich dabei um SPAM handelt den wir so nie erwünscht haben. Irgendwie fand ich das komisch und habe Frau W. dann mal bei Google gesucht und auch gleich bei Xing gefunden. Ob es Frau W. aber wirklich gibt? Die Fotosuche bei TinEye mit über 140 Ergebnissen lässt mich zweifeln. Bin mal gespannt was Xing dazu sagt!

Fortsetzung folgt.


Update
 2. September 2011

Frau W. scheint sehr umtriebig zu sein. Sie wirbt in einem Möbelhaus in Moers jetzt auch für neue Küchen.

Update 5. September 2011

Xing hat das Profil von Frau W. entfernt. Ich vermute es scheint sie also nicht zu geben. Ich hoffe das die betreffenden Personen daraus gelernt haben. Für den Kunden, ist es heute über Social Media Kanäle und/oder eine einfache Googlesuche oft einfacher solche Dinge aufzudecken als den Unternehmen lieb ist. Dessen sollten Sie sich aber bewusst sein, bevor man mit solchen Maßnahmen startet. In letzter Zeit hat es eine Menge Beispiele gegeben die Zeigen das sich sehr schnell ein sog. Shitstorm einstellen kann. Eine ordentliche Social Media Beratung wäre manchmal ganz hilfreich. Schade ist nur das sich möglicherweise ausgerechnet ein Start-Up Unternehmen sich solcher Methoden bedient.

 

Teil diesen Beitrag / Share this article

Related Articles