100 Bass Riffs: A Brief History of Groove on Bass and Drums

2 Kommentare

Er nahm ein Stück Holz, was er damit tat wird Dich umhauen! Du wirst es kaum glauben. Nr. 20 wird Dich echt umhauen.


Ne mal im Ernst, die Nummer 20 ist der Bass Riffs „Moby Dick“ von Led Zeppelin. Was die beiden da treiben sollte sich jeder Musikliebhaber mal ansehen. Wirklich Cool gemacht. Erstaunlich auch wieviele Bassläufe sich als Samples heute in anderen Songs wiederfinden. Viel Spass beim ansehen.

Danach könnt Ihr gleich mit den 100 besten Gitarren-Riffs weitermachen.

100 Riffs (A Brief History of Rock N‘ Roll) from Chicago Music Exchange on Vimeo.

Teil diesen Beitrag / Share this article

Related Articles