Update – Im Test: Segeljacke Gaastra Pro Atlantic

4 Kommentare

Anfang des Jahres hatte ich darüber in einem Blogbeitrag geschrieben, dass ich mir nach 20 Jahren endlich eine neue Segeljacke kaufen wollte. Ob ich mit der Gaastra Pro Atlantic die richtige Wahl getroffen habe, hier nun in einem kurzen Update.

Seit knapp 8 Monaten habe ich die neue Segeljacke von Gaastra Pro nun im Einsatz, dazu zählt Segelausbildung und Regattasegeln. Wenn ich die Jacke nun mit meiner alten Norwegischen vergleiche, darf ich ohne zu übertreiben von einem „Träumchen“ aus Stoff sprechen. Schon das angenehme und sehr dünne Material macht die Segeljacke zu einem echten Leichtgewicht. Dies bedeutet aber keinesfalls das die Jacke, Wind und Wetter durchlässt, im Gegenteil. Es ist der Technologie geschuldet das wir Segler heute ganz andere Materialien zu Verfügung haben, die das Tragen solcher Kleidung wirklich angenehm gestaltet. Kurzum ich bin begeistert. Bisher hat die Segeljacke in allen Wettersituationen ihr Versprechen gehalten. Ich kann diese Jacke uneingeschränkt empfehlen. Ihren Preis ist die Jacke, wenn diese jetzt auch 20 Jahre hält allemal wert.

Bildschirmfoto 2015-09-19 um 20.10.31
Bei mildem Wetter, auch ganz praktisch passt noch eine dünne Schwimmweste unter die Jacke!

Die Segeljacke – Der erste Eindruck hat sich bestätigt!

Die Segeljacke hat einen so guten Eindruck hinterlassen, das ich mir nun noch eine Gaastra Hose (Modell: Dover) gekauft habe, weil ich mir vor kurzem die alte Hose am Knie komplett aufgerissen habe. Auch hier werde ich zum Ende des Jahres nochmal ein Update geben. Die Atlantic Jacke ist mittlerweile überarbeitet, aktuell gibt es von Gaastra Pro das Modell Newport. Die Newport Jacke ist sogar schon mit original Gore Tex Material kostet aber nur 10€ mehr als ich damals für die Atlantic Jacke bezahlt habe. Wer darauf verzichten kann findet im Modell Portsmouth dann sogar eine Alternative die 100€ günstiger ist.

So macht es Spaß!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Fotos/Quelle: Gaastra – Online Shop

Transparenz Hinweis: Hierbei handelt es sich nicht um einen sog. „Sponsored Post“ – Gesponsorte bzw. bezahlte Beiträge oder Werbung. Dieser Beitrag entspricht meiner persönlichen Meinung und Erfahrung.

Teil diesen Beitrag / Share this article

Related Articles