Musik der Woche // Jochen Distelmeyer – Toxic

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Mein Tipp Der Woche: Jochen Distelmeyer mit „Toxic“ einem Britney Spears Cover, dass sich gewaschen hat.

Wer ist eigentlich Jochen Distelmeyer?

Jochen Distelmeyer (* 24. Juli 1967 in Bielefeld) ist ein deutscher Musiker. Besondere Bekanntheit erwarb er als Kopf der Band Blutfeld. Blumfeld war eine deutschsprachige Hamburger Popband (1990–2007). Sie zählten – neben Tocotronic und Die Sterne – zu den wichtigsten Vertretern der Popmusik-Stilrichtung Hamburger Schule und galten auch nach deren Ende noch als eine der einflussreichsten und erfolgreichsten Combos der deutschen IndieSzene.* Der erfolgreichste, bzw. bekannteste Song war sicher „Graue Wolken“ oder „Tausend Tränen Tief“.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

*Quelle: Wikipedia

Teil diesen Beitrag / Share this article

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.