Blogparade: Soundtracks to the Summer 2016

Keine Kommentare

Musik, Sommer, Urlaub, Festivals, Knutschen und vieles mehr, was waren Eure Sounds des Sommers 2016? Eine Blogparade für jeden zum Mitmachen.

Blogparade?

Für alle die nicht wissen was eine Blogparade ist, hier eine kurze Erklärung. Den Grundstein für eine Blogparade legt ein Blogpost der das Thema umschreibt. Jeder der möchte kann nun teilnehmen und sich an der Parade beteiligen. Man schreibt dann zu der o.g. Aufgabe einen Blogartikel und verlinkt diesen mit dem Ursprungsartikel bzw. kommentiert das dann auch noch im Blog des Paradenstarters. Dadurch findet eine spannende Diskussion statt und durch die Verlinkung kann man andere spannende Blogs kennen lernen. Über den Erfolg entscheiden viele Faktoren, wie die liebe Kerstin in Ihrem Blog sehr anschaulich beschreibt.

Zurück zum Thema – Musik die Top 10

Ich liebe Musik und so ist es nicht verwunderlich das ich mich auf der einen Seite sehr über diese Parade freue, auf der anderen Seite ist es ein Fluch sich nun auf wenige tolle 10 Tipps zu beschränken. Daher hier kurz und knapp meine Songs des Sommer 2016! Tadaaaa…..

Das wars schon?

Jetzt seid Ihr dran. Mach doch auch mit. Schreibt einen kleinen Artikel in Eurem Blog. Verlinkt diesen mit meinem Artikel hier und ich nehme Euch in die Liste aller Paradenteilnehmer auf. Am Ende baue ich daraus noch eine schöne Spotify Playliste aller Teilnehmer.

Bleibt gespannt, da kommt sicher noch mehr!

Kleiner Tipp, wie man sich eine Liste mit Spotify wie oben in den Blog setzen kann. Einfach in Spotify eine Playlist erstellen und 10 Songs einwerfen. Dann in der Listenansicht oben auf den Button „mehr“ und dann „Code zum Einbetten kopieren“ auswählen. Das kann man dann ganz easy im Blog mit der Kopierfunktion als HTML einsetzen.

Related Articles