Skate or die!

Keine Kommentare

Damals so zwischen 82-90 stand ich regelmässig auf dem Rollbrett, mit meinem Kumpel Axel. Wir machten die Düsseldorfer Innenstadt unsicher. Irgendwann hörte es von jetzt auf gleich auf, ich weiss nicht mal mehr warum oder wo mein Skateboard überhaupt abgeblieben ist. Und viele Jahre dachte ich wie schön es doch wäre wieder zu rollen. Letzte Woche dann machte es plötzlich „klick“ und aus der fixen Idee man könne ja mal wieder anfangen, wurde eine Bestellung beim Fachhändler in Münster. Und wer gab diesen Impuls? Nicht etwa ich selber, nein meine Freundin mit den Worten „Lass uns doch einfach anfangen!“. Große Freude. Hier sind die beiden Schätzken. 🙂