Blogparade – Mein Kultur-Tipp für Euch

14 Kommentare
Nils Frahm beim Traumzeitfestival 2014 in Duisburg

Zur Blogparade – „Mein Kultur-Tipp für Euch“ ruft die liebe Tanja auf. Da ich Kultur schätze und gern geniesse will ich mich natürlich gern an dieser Parade beteiligen. Continue reading…

Duisburg Segelt im DKSC wird #digital

Keine Kommentare

Als diesjähriger Ausrichter hat sich der Duisburger Kanu- und Segel- Club etwas Besonderes ausgedacht um junges Publikum anzusprechen. Unter dem Motto „Sailing goes Social Web“ trifft sich erstmalig die #InstaWalk Ruhr Community zu einem #InstaSail am Samstag ab 13 Uhr, Geocacher kommen bei einem neuen „traditional“ auf Ihre Kosten und die daheim gebliebenen können sich via Twitter und Facebook ein Bild vom geschehen machen. Continue reading…

Duisburg segelt 2013

Keine Kommentare

Willkommen zu „Duisburg segelt!“ auf der Sechs-Seen-Platte, dem Toepper- und Lohheider-See.

Die Duisburger Segeltage haben sich zu einer neuen Institution entwickelt. Bereits zum fünften Mal heißt es „Leinen los“ für die Duisburger. Dabei ist jeder eingeladen, die Faszination Wassersport auf den Duisburger-Seen zu erleben. Egal ob Wettkampf-, Freizeit- oder Schnuppersegeln – am „Duisburg segelt!“- Wochenende geht alles.

Die Segelvereine laden sie ein, beim Tag der offenen Tür die Steganlagen und die viele bunten Boote kennen zu lernen. Stechen sie beim Schnuppersegeln „in See“ oder fiebern sie vom Ufer aus mit, wer eine der spannenden Regatten gewinnt. Dabei treten auf der Sechs-Seen-Platte die besten Duisbuger Segler im Match-Race der Stadtmeister gegeneinander an, Boot gegen Boot, Team gegen Team. Auch die Unternehmen suchen ihren Meister im Duisburger Firmen-Cup 2013.

Fast schon majestätisch ist die Oldtimer-Regatta, wenn die auf hochglanz polierten Holzboot-Klassiker stolz über die Sechs-Seen-Platte segeln. Klassenlos sportlich ist die Wettfahrt „Blaues-Band 3“. Dabei treten alle Schiffstypen in einer Regatta gegeneinander an. Der Nachwuchs misst sich im Schul- und Hochschul-Cup. Und für die kleinen, großen Träume gibt es die Promenade und im DKSC kann das Kanufahren probiert, oder im DUYC die RC-Segelboote bestaunt werden.

An Land warten Segel-Vorträge der Uni-Duisburg, Wassersport-Infostände und ein buntes Rahmenprogramm. Der „Shanty-Chor Duisburg 1983 e.V.“ tritt auf, DJ Hawey sorgt für Après-Cup-Stimmung und die Gastronomen laden zu Essen und Trinken ein.

Ahoi und viel Spaß bei „Duisburg segelt!“.
Ihre Duisburger Segelvereine

Event Webseite

Duisburg bei Nacht? Es lebt!

Keine Kommentare

Das man gegen der Verfall von Kunst und Kultur angehen kann zeigt unter anderem dieses Video. IHEARTRUHRYORK kämpft dagegen an und das mit Erfolg und Respekt aller. Sie zeigen das man ohne viel Geld, Dinge auf die Beine stellen kann die Spaß machen und das Leben in Duisburg wieder aufwerten. Mit Party, Kunstaktionen, Events und Geschick, zeigt man es der Stadt die nicht in der Lage ist, alle relevanten Zielgruppen mit Kunst und Kultur zu versorgen.

Respekt dafür! Weitere Informationen unter: http://iheartruhryork.blogspot.de/ oder auf facebook unter: http://www.facebook.com/IHEARTRUHRYORK

Duisburg is a city with a lot of unemployment. In addition, the city has no money for art and culture. IHEARTRUHRYORK fight against it. With little action to show that even without much money you can make nice events and bring art and culture back in town! http://iheartruhryork.blogspot.de/

Das folgende Video ist ein schönes Beispiel für Ihre Arbeit, welche in Kooperation mit vielen freiwillig helfenden Händen entsteht.

Die neue Single „Duisburg bei Nacht“ von Tacheles, ab sofort überall online erhältlich! Produziert von: Thomas Schlenke (Oak Mc), Peter & Tom Karger (Audiobüro) / facebook.com/dertacheles / soundcloud.com/tacheles oder facebook.com/befocusrecords