Duisburg bei Nacht? Es lebt!

Keine Kommentare

Das man gegen der Verfall von Kunst und Kultur angehen kann zeigt unter anderem dieses Video. IHEARTRUHRYORK kämpft dagegen an und das mit Erfolg und Respekt aller. Sie zeigen das man ohne viel Geld, Dinge auf die Beine stellen kann die Spaß machen und das Leben in Duisburg wieder aufwerten. Mit Party, Kunstaktionen, Events und Geschick, zeigt man es der Stadt die nicht in der Lage ist, alle relevanten Zielgruppen mit Kunst und Kultur zu versorgen.

Respekt dafür! Weitere Informationen unter: http://iheartruhryork.blogspot.de/ oder auf facebook unter: http://www.facebook.com/IHEARTRUHRYORK

Duisburg is a city with a lot of unemployment. In addition, the city has no money for art and culture. IHEARTRUHRYORK fight against it. With little action to show that even without much money you can make nice events and bring art and culture back in town! http://iheartruhryork.blogspot.de/

Das folgende Video ist ein schönes Beispiel für Ihre Arbeit, welche in Kooperation mit vielen freiwillig helfenden Händen entsteht.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die neue Single „Duisburg bei Nacht“ von Tacheles, ab sofort überall online erhältlich! Produziert von: Thomas Schlenke (Oak Mc), Peter & Tom Karger (Audiobüro) / facebook.com/dertacheles / soundcloud.com/tacheles oder facebook.com/befocusrecords

Teil diesen Beitrag / Share this article

Komm „BILD“ wenn Du dich traust!

Keine Kommentare

Duisburg ist bekannt für Stahl, Kohle und Schimanski. Was viele aber gar nicht wissen ist das es in Duisburg auch spukt! Das RUHRGESPENST, schleicht Nacht für Nacht durch die Stadt und appelliert gegen Verwahrlosung von Kunst und Kultur. Dieses hat weit über die Stadtgrenzen hinaus sogar dafür gesorgt, dass die BILD Zeitung auf das Gespenst aufmerksam geworden ist. Jetzt will man ein Interview mit dem Gespenst führen. Das Gespenst aber will es der BILD Zeitung nicht so leicht machen. Wer ein Interview will der soll auch was dafür tun.

Hier das Video mit der Aufgabe für die BILD Zeitung:

Das Gespenst sagt dazu / ZITAT:

Viele von euch werden sich sagen….BOR GEIL! Die Bild will ein Interview.
Andere werden sagen…WHAT THE FUCK!? Bild geht gar nicht!

Das Ruhrgespenst hat eine offizielle Anfrage erhalten, für ein exklusives Interview mit der BILD.
JA? NEIN? VIELLEICHT?

So einfach bekommt ihr das Ruhrgespenst nicht.
Wir (Ruhrgespenst und Co) haben eine entzückende Aufgabe für euch.

Denn wir sind fest davon überzeugt, dass ihr MACHTLOS seid und es nicht schaffen werdet!

Die Aufgabe lautet:
Schafft eine Ausgabe bei der ihr auf folgende Wörter verzichtet (siehe Video).

Die Ausgabe umfasst die komplette Ruhrgebiets-Auflage und beinhaltet das Bekenntnis:
„Bild, wortkarg und machtlos für das Ruhrgebiet!“
Wenn ihr das erledigt habt könnt ihr euch wieder beim Ruhrgespenst melden, um über ein Interview zu sprechen.

RUHR YORK IS WHERE YOUR HEART IS!

Das Ruhrgespenst, sein Ruhrkäppchen und Co.

Teil diesen Beitrag / Share this article

TANZT!

Keine Kommentare
ruhrgespenst

ruhrgespenst

Tanz ist Kunst in Bewegung, Ausdruck von Gefühl, Therapie, Sport, Ritual. Manchmal auch alles zusammen. Doch da haben wir in Duisburg zunehmend weniger Möglichkeiten. Gefühle ausdrücken oder sich kunstvoll bis sportlich bewegen ist hier nur unter starken Reglements erlaubt. Im Djäzz bis 01:00 Uhr, an anderen Orten in Zimmerlautstärke, unter sonstigen Auflagen oder einfach in einem Rahmen, der den eigenen Vorstellungen nicht entspricht.

Wen wundert es da, dass sich auch das Ruhrgespenst nebst Affe und Ruhrkäppchen hinaus in die Nacht schleichen und explizit fordern: TANZT!

Teil diesen Beitrag / Share this article